Ernährungsberaterin der Lidl-Fruchtschule zeigt Kindern, wie aus Obst und Gemüse einfache und leckere Snacks werden

Obst, Gemüse und Smoothies statt Mathe, Lesen und Sachkunde. Die Schüle­rinnen und Schüler der Jahrgangs­stufe 3 der Ludwig – Frohn­häuser-Schule erlebten eine besondere Doppel­stunde. Die Ernäh­rungs­be­ra­terin Hanna Ritter stellte im Rahmen der Lidl-Frucht­schule, einer bundes­weiten Schul­aktion von Lidl im Rahmen der Mitglied­schaft bei 5 am Tag, den inter­es­sierten ABC-Schützen verschiedene vitamin­reiche und leckere Snacks vor. Die Kinder lernten, dass eine tägliche Ernährung mit fünf solcher Frische-Happen gesund und lecker ist.
Die Ernäh­rungs­ge­wohn­heiten werden in der Regel in den ersten zehn Lebens­jahren geprägt“, sagt Sabine Lauxen, Vorstands­spre­cherin des Vereins. Deshalb setzt sich der Verein 5 am Tag‘ dafür ein, dass Kinder schon im Grund­schul­alter lernen, wie einfach sie sich gesund und ausge­wogen mit Obst und Gemüse ernähren können.“ Die gleich­namige Kampagne 5 am Tag“, für die das Bundes­ge­sund­heits­mi­nis­terium und das Bundes­mi­nis­terium für Ernährung und Landwirt­schaft die Schirm­herr­schaft übernommen haben, möchte mit ihren Schul­ak­tionen zeigen, dass Obst und Gemüse häufiger auf den Speiseplan kommen. Denn wer viel Obst und Gemüse isst, senkt sein Risiko, an so genannten Zivili­sa­ti­ons­krank­heiten wie Überge­wicht und Herz-Kreislauf-Schwäche zu erkranken.
Gesunde Ernährung als Unter­richtsfach für einen Tag
Ludwig – Frohn­häuser – Schule hatte sich über die Inter­net­seite Lidl-Frucht­schule“ für die Teilnahme an der Aktion beworben. Sie ist eine von 200 Schulen, die im Laufe des aktuellen Schul­jahres besucht werden. Im Unter­richt lernen die Kinder Apfel, Birne, Salat und Co. kennen und bekommen Tipps, wie sie die Energie­spender einfach in den eigenen Tages­ablauf integrieren können. Wir wollen nicht mit dem erhobenen Zeige­finger zu mehr Obstgenuss auffordern. Unser Ziel ist es, dass die Kinder beispiels­weise beim Mixen eines Smoothies im Unter­richt lernen, dass gesund zu essen einfach und lecker sein kann“, sagt Hanna Ritter.
5 am Tag“ und Lidl
Der Verein 5 am Tag“ möchte mit Aktionen wie der Lidl-Frucht­schule dazu beitragen, Kinder und Jugend­liche für eine ausge­wogene Ernährung mit fünf Obst- oder Gemüse­por­tionen am Tag zu begeistern. Zu den Mitgliedern des Vereins 5 am Tag“ gehören renom­mierte wissen­schaft­liche Fachge­sell­schaften wie die Deutsche Gesell­schaft für Ernährung oder die Deutsche Krebs­ge­sell­schaft, aber auch Kranken­kassen, Minis­terien, Stiftungen und zahlreiche Partner aus der Wirtschaft. Das Einzel­han­dels­un­ter­nehmen Lidl mit seinen bundesweit rund 3.200 Filialen und über 75.000 Mitar­beitern unter­stützt den Verein mit der Lidl-Frucht­schule. Weitere Infor­ma­tionen: www​.5amtag​.de oder unter www​.lidl​-frucht​schule​.de.